Angebote zu "Vertreibung" (7 Treffer)

Kategorien

Shops

HeimatGeschichten
19,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 25.05.2018, Einband: Kartoniert, Titelzusatz: Aus den Sammlungen des Sudetendeutschen Museums, Herausgeber: Elisabeth Fendl/Klaus Mohr, Verlag: Volk Verlag, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Alltagsgegenstände // Alltagskultur // alte Heimat // ankommen // Ankommen // Bayern // Böhmen // Breslau // Entbehrungen // Erinnerungen // Exponate // Familie // Familiengeschichte // Flucht // Flüchtlinge // Gegenstände // Gepäck // Geschichte // Haus des deutschen Ostens // Haushaltsgegenstände // Hausrat // Hausstand // Heimat // Heimatliebe // heimatvertrieben // Heimatvertriebene // Heimweh // Mähren // München // Museum // Neuanfang // neue Heimat // Sammlung // Sammlungen // Schlesien // Sudeten // Sudetendeutsche // Sudetendeutsche Landsmannschaft // Sudetendeutsches Museum // Sudetenfeuer // Sudetenland // Umsiedlung // Vertreibung // Vertreibungsgepäck // Zwangsvertreibung, Produktform: Kartoniert, Umfang: 200 S., mit zahlreichen hochwertigen Abbildungen, Seiten: 200, Format: 1.5 x 24.2 x 21.1 cm, Gewicht: 713 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 26.09.2020
Zum Angebot
Peters Trauma von Flucht u Vertreibung
30,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 10.03.2018, Einband: Gebunden, Titelzusatz: Psychotherapie älterer Menschen und der nachfolgenden Generationen, Auflage: 1/2018, Autor: Peters, Meinolf, Verlag: Klett-Cotta, Co-Verlag: J.G.Cotta`sche Verlagsbuchhandlung GmbH, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Achtsamkeit // Alte Menschen // Ältere // Alternspsychotherapie // Altersforschung // Alterspsychologie // Begleitung // Betreuung // Betreuungspersonal // Depression // Die vergessene Generation // Eheberatung // Einsamkeit // Flucht // Flucht und Vertreibung // Geriatrie // Gerontologie // Gerontopsychiatrie // Heimatvertriebene // Imagination // Klinische Geriatrie // Klinische Pflege // Kriegsenkel // Kriegskinder // Lebensberatung // Luise Reddemann // Pflege durch Angehörige // Pflegepersonal // PITT // Posttraumatische Belastungsstörung // Professionelle Pflege // Psychoanalyse // Psychoanalytische Therapie // Psychodynamisch Imaginative Traumatherapie // Psychodynamische Therapie // Psychologie // Psychologische Beratung // Psychotherapie // PTBS // Ressource // seelische Krise // Seinorenberatung // Selbstheilung // Selbsthilfe // Selbstwert // Stabilisierung // Sudentendeutsche Landsmannschaft // Tiefenpsychologie // Tod // transgenerationale Weitergabe von Traumatisierungen, Produktform: Gebunden/Hardback, Umfang: 238 S., Seiten: 238, Format: 2.3 x 23.5 x 16.5 cm, Gewicht: 482 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 26.09.2020
Zum Angebot
Die Donauschwaben: 300 Jahre Auswanderungsgesch...
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Bettelarm und voller Hoffnung packten Tausende Oberschwaben 1712 ihre Bündel und schifften sich donauabwärts gen Ungarn ein. Ihre Fahrt auf plumpen, überladenen Hausbooten, den Ulmer Schachteln, war ein lebensgefährliches Abenteuer, doch Adelsherren in der neuen Heimat lockten mit reichlich Acker- und Weideland und eigenem Haus und Hof. So begann eine staatlich gelenkte Migration, die bis heute Spuren hinterlässt: Die Donauschwaben haben in Ungarn, Rumänien und Serbien eigenständige Kulturen entwickelt. Ihr Erbe droht zwar seit Flucht und Vertreibung auszusterben, doch ihre Nachkommen sind nach wie vor Brückenbauer zwischen Ost und West. O-Töne: u.a. Swantje Volkmann, Stiftung Donauschwäbisches Zentralmuseum und Mitglied des Bundesvorstands Landsmannschaft der Banater Schwaben; Reinhard Johler, Prof. am Institut für donauschwäbische Geschichte und Landeskunde; Helmut Berner, Bundesvorsitzender Sathmarer Landsmannschaft; Josef Hölzel, Vorstand Sathmarer Stiftung; Henrike Hampe, Kuratorin Stiftung Donauschwäbisches Zentralmuseum. Regie: Andrea Leclerque. 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Andrea Hörnke-Trieß, Klaus Hemmerle, Sabine Gronau. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/swrm/000359/bk_swrm_000359_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible
Stand: 26.09.2020
Zum Angebot
Die Donauschwaben (MP3-Download)
1,75 € *
ggf. zzgl. Versand

Bettelarm und voller Hoffnung packten Tausende Oberschwaben 1712 ihre Bündel und schifften sich donauabwärts gen Ungarn ein. Ihre Fahrt auf plumpen, überladenen Hausbooten den Ulmer Schachteln war ein lebensgefährliches Abenteuer, doch Adelsherren in der neuen Heimat lockten mit reichlich Acker- und Weideland und eigenem Haus und Hof. So begann eine staatlich gelenkte Migration, die bis heute Spuren hinterlässt: Die Donauschwaben haben in Ungarn, Rumänien und Serbien eigenständige Kulturen entwickelt. Ihr Erbe droht zwar seit Flucht und Vertreibung auszusterben, doch ihre Nachkommen sind nach wie vor Brückenbauer zwischen Ost und West.O-Töne: u.a. Swantje Volkmann, Stiftung Donauschwäbisches Zentralmuseum und Mitglied des Bundesvorstands Landsmannschaft der Banater Schwaben; Reinhard Johler, Prof. am Institut für donauschwäbische Geschichte und Landeskunde; Helmut Berner, Bundesvorsitzender Sathmarer Landsmannschaft; Josef Hölzel, Vorstand Sathmarer Stiftung; Henrike Hampe, Kuratorin Stiftung Donauschwäbisches Zentralmuseum.

Anbieter: buecher
Stand: 26.09.2020
Zum Angebot
Die Donauschwaben (MP3-Download)
1,75 € *
ggf. zzgl. Versand

Bettelarm und voller Hoffnung packten Tausende Oberschwaben 1712 ihre Bündel und schifften sich donauabwärts gen Ungarn ein. Ihre Fahrt auf plumpen, überladenen Hausbooten den Ulmer Schachteln war ein lebensgefährliches Abenteuer, doch Adelsherren in der neuen Heimat lockten mit reichlich Acker- und Weideland und eigenem Haus und Hof. So begann eine staatlich gelenkte Migration, die bis heute Spuren hinterlässt: Die Donauschwaben haben in Ungarn, Rumänien und Serbien eigenständige Kulturen entwickelt. Ihr Erbe droht zwar seit Flucht und Vertreibung auszusterben, doch ihre Nachkommen sind nach wie vor Brückenbauer zwischen Ost und West.O-Töne: u.a. Swantje Volkmann, Stiftung Donauschwäbisches Zentralmuseum und Mitglied des Bundesvorstands Landsmannschaft der Banater Schwaben; Reinhard Johler, Prof. am Institut für donauschwäbische Geschichte und Landeskunde; Helmut Berner, Bundesvorsitzender Sathmarer Landsmannschaft; Josef Hölzel, Vorstand Sathmarer Stiftung; Henrike Hampe, Kuratorin Stiftung Donauschwäbisches Zentralmuseum.

Anbieter: buecher
Stand: 26.09.2020
Zum Angebot
Die sudetendeutschen Sozialdemokraten und die b...
69,40 € *
ggf. zzgl. Versand

Sudetendeutsche und SPD nimmt die Allgemeinheit seit den 1970er Jahren eher als Gegner wahr. Dass aber vor allem die sudetendeutschen Sozialdemokraten in der bayerischen Sozialdemokratie eine starke Rolle spielten, ist mittlerweile in Vergessenheit geraten. Basierend auf umfangreichen Archivrecherchen und Zeitzeugeninterviews zeigt die Studie nicht nur die Verankerung dieser Vertriebenen-Gruppe in der Bayern-SPD, sondern auch die Versuche der Partei, diese Personen für sich zu gewinnen. Dabei schlägt das Werk einen Bogen von der Vorgeschichte in der Tschechoslowakei bis 1945, über die heute ebenfalls unbekannte "selbstorganisierte" Vertreibung der "Aktion Ullmann" bis hin zu den Kämpfen um Einfluss in der Sudetendeutschen Landsmannschaft während der Neuen Ostpolitik.

Anbieter: Dodax
Stand: 26.09.2020
Zum Angebot